Witterungsrückblick Herbst 2018

In Rheinland-Pfalz lag die Mitteltemperatur im Herbst 2018 mit 10,6 °C um 1,7 °C über dem langjährigen Mittel von 8,9 °C. Die Niederschlagsmenge erreichte mit 100 l/ nur etwa 50 % ihres Solls von 199 l/. Die Sonne schien mit 465 Stunden etwa 50 % länger als im langjährigen Mittel (308 Stunden).

In Deutschland lag die Mitteltemperatur im Herbst 2018 mit 10,4 °C um 1,6 °C über dem langjährigen Mittelwert von 8,8 °C. Mit 95 l/ Niederschlagsmenge unterschritt der Herbst 2018 sein Soll von 183 l/ erheblich (- 49 %). Die Sonne schien mit 440 Stunden etwa 41 % länger als im langjährigen Mittel (311 Stunden). Insgesamt setzte sich die schon seit mehreren Monaten anhaltende deutlich zu warme, viel zu trockenen und überaus sonnenscheinreiche Witterung bis weit in den Herbst 2018 fort.

Das langjährige Mittel bezieht sich auf den Zeitraum von 1961-1990.  

Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Wetterdienstes vom 29.11.2018.

weitere Witterungsrückblicke finden Sie im Klimawandelinformationssystem Rheinland-Pfalz (» kwis-rlp) unter dem Menüpunkt » Witterungsrückblick