Projekt: Klima- und landschaftswandel in Rheinland-Pfalz (KlimLandRP)

Im Rahmen der Arbeiten des „Moduls Landwirtschaft“ im Forschungsprojekt KlimLandRP wurden folgende Fragestellungen bearbeitet:

  • Standortbewertung – Wie hoch ist die Anpassungskapazität der landwirtschaftlichen Standorte in Bezug auf den Klimawandel?
  • Weinbau – Großer Gewinner des Klimawandels?
  • Grünland
  • Winterweizen – Wichtige Kulturart in Rheinland-Pfalz.

Die KlimLandRP Projektergebnisse wurden im Rahmen einer Abschlusstagung am 29.09.2011 im Hambacher Schloss in Neustadt a.d. Weinstraße präsentiert. Hier die Präsentation des Moduls Landwirtschaft: » pdf 

Die Ergebnisse des Moduls Landwirtschaft des Landesprojekts Klima- und Landschaftswandel in Rheinland-Pfalz (KlimLandRP) sind als kompakte Themenblätter zusammengefasst, darüber hinaus ist ein ausführlicher Modulbericht verfügbar.

  • Themenblatt Landwirtschaft » pdf
  • Modulbericht Landwirtschaft » pdf

Weitere Themenblätter und Modulberichte stehen als Download auf der Homepage des » Kompetenzzentrums unter dem Menüpunkt Zentrale Produkte oder auf der Homepage des Projekts » KlimLandRP unter dem Menüpunkt Ergebnisse bereit.

Weitere Forschungsprojekte/Abschlussarbeiten

Weitere landwirtschaftliche Fragestellungen werden in verschiedenen Forschungsprojekten/Abschlussarbeiten bearbeitet: 

  • Gemüsebau – Klimawandelbedingte Änderung des Wasserbedarfs für den Gemüseanbau in der Vorderpfalz
  • Zuckerrübe – Erforschung der möglichen Auswirkungen des Klimawandels auf den Zuckerrübenanbau in Rheinland-Pfalz
  • Wasserhaushaltssimulationen zur Abschätzung des zukünftigen Trockenstressrisikos an Winterweizenstandorten in Rheinland-Pfalz » Zusammenfassung
  • Klimawandel und Trockenstress in Rheinland-Pfalz: Validierung und Erweiterung von Regionalisierungsansätzen unter Berücksichtigung von ökonomischen Effekten