KLARO - Klimarobust Planen und Bauen

In dem Projekt KLARO der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main wurde ein Weiterbildungsangebot für Berater der Handwerkskammer entwickelt, um diese zu befähigen, die Bauherren auf die Herausforderungen des klimarobusten und klimaschützenden Bauens vorzubereiten. Ein Kurzfilm dient der Sensibilisierung, ein Leitfaden informiert über alle relevanten Aspekte und bietet Hilfe zur richtigen Vorgehensweise. In kurzer und prägnanter Form lassen sich aus einer Tabelle branchenspezifisch mögliche Maßnahmen ableiten.

» Kurzfilm

» Leitfaden für Gebäude im Bestand

» Maßnahmentabelle nach Branchen

KlimAix - Klimagerechte Gewerbeflächenentwicklung in der Städteregion Aachen

Der Link zu "KlimAix" der Städteregion Aachen ermöglicht Unternehmen in 5-10 Minuten ihre Anfälligkeit für die Folgen des Klimwandels zu erkennen und zu verringern. Die Beantwortung eines Fragenkatalogs führt zu einer groben Einschätzung der Anfälligkeit einer Gewerbefläche gegenüber Extremwetterereignissen und deren Folgen.

» KlimAix

Klimacheck – Management von Klimarisiken

Der im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie entwickelte Klimacheck unterstützt Unternehmen bei der Identifikation klimabedingter Risiken und der Entwicklung erster Ansätze zum Umgang mit diesen Risiken. Der Klimacheck richtet sich dabei explizit an mittelständische Unternehmen des produzierenden Gewerbes, kann aber auch in anderen Geschäftsbereichen, etwa der Logistik, angewandt werden. Die Durchführung des Klimachecks nimmt mindestens eine Stunde in Anspruch.

» Klimacheck

ADAPTUS – Der Selbstcheck für Unternehmen

Das vom BMBF geförderte Netzwerk- und Forschungsprojekt dynaklim will gemeinsam mit Akteuren vor Ort Wege entwickeln und aufzeigen, die es den Menschen der Region, der Politik, Verwaltung, Wirtschaft und gesellschaftlichen Gruppen ermöglichen, mit den Folgen des prognostizierten Klimawandels umzugehen. Als eines der Pilotprojekte von dynaklim ist der ADAPTUS-Selbst-Check entwickelt worden, welcher in drei Schritten zu einer klimafokussierten Unternehmensstrategie hinführt. ADAPTUS zeigt indikatorbasiert auf, welche Faktoren die Verletzlichkeit des Unternehmens bestimmen und welche Handlungsprioritäten sich daraus ableiten lassen. Für die Durchführung dieses Tests muss mindestens eine Stunde eingeplant werden.

» ADAPTUS-Selbst-Check

nordwest2050 – Quickcheck für Unternehmen

Der QuickCheck wurde im Rahmen von nordwest2050 von der ecco Unternehmensberatung GmbH in Zusammenarbeit mit der Universität Oldenburg entwickelt und soll Unternehmen helfen zu klären, inwieweit sie vom Klimawandel betroffen sind und was sie je nach Ergebnis tun können. Der Test nimmt ca. fünf Minuten in Anspruch.

» nordwest2050 - QuickCheck