Listenansicht News

Am 29.10.2019 findet im Hohenstaufensaal in Annweiler am Trifels das Vernetzungstreffen zum Projekt KlimawandelAnpassungsCOACH RLP statt. Im Projekt, welches durch die Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. geleitet und durch das Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen als Kooperationspartner unterstützt wird, werden Kommunen und...

Weiterlesen

Am 23. August 2019 veranstaltet das Haus der Nachhaltigkeit mit zahlreichen Partnern seine diesjährige Fachtagung. Vor dem Hintergrund der beiden Sommer 2018 und 2019 soll es am Beispiel des Pfälzerwaldes um die deutlich wahrnehmbaren Auswirkungen von Hitze und Dürre auf den Menschen und die Natur gehen. Drei Impulsvorträge in Johanniskreuz und...

Weiterlesen

Das Landesamt für Geologie und Bergbau (LGB) bietet Bodenflächendaten jetzt auch im Maßstab 1:50.000 (BK50). Die Bodenkarte bietet als „klassische Bodenkarte“ einen Überblick zur Verbreitung von Bodentypen und Boden bildenden Substraten in Rheinland-Pfalz. Die BK50 selbst umfasst mehr als 1.000 Legendeneinheiten. Darüber hinaus sind Layer mit...

Weiterlesen

In Rheinland-Pfalz lag die Mitteltemperatur im Jahr 2018 mit 10,8 °C um +2,2 °C über dem langjährigen Mittel von 8,6 °C. Damit war das Jahr 2018 das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881 und löst den ehemaligen Spitzenreiter 2014 ab. Die Niederschlagsmenge lag mit 670 l/ um gut 15 % unter ihrem Soll von 807 l/. Die Sonne...

Weiterlesen

Der Klimawandel wird zu einem zentralen Thema der Bildungsarbeit. Die Vielfalt der möglichen Bildungsansätze spiegelt die Vielfalt der Themen des Klimawandels wider. In Kindergärten, Schulen und
außerschulischen Einrichtungen werden pädagogische Projekte und Unterrichtseinheiten entwickelt.

Ein zentrales Thema der handlungsorientierten...

Weiterlesen

Am 08. Oktober wurde im Rahmen einer Pressekonferenz in Südkorea der IPCC-Sonderbericht SR1.5 vorgestellt. Der Sonderbericht thematisiert die Folgen einer globalen Erwärmung um 1,5 °C gegenüber vorindustriellem Niveau. Lesen Sie im Folgenden wesentliche Kernaussagen.

Weiterlesen

Noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 war es von April bis Juli so warm in Rheinland-Pfalz. Die mittlere Temperatur lag mit knapp 17 °C, um 3,5 °C über dem langjährigen Mittel von 1971-2000. Auffällig ist auch, dass die vergangenen 22 Jahre in diesem Zeitraum alle wärmer waren als im Mittel von 1971-2000.

Den bisher wärmsten Sommer...

Weiterlesen