Listenansicht News

Mehr Hitzetage, weniger Frost, trockenere Sommer und nassere Winter, aber mit weniger Schnee – der Klimawandel macht sich auch in der Eifel und den Ardennen immer stärker bemerkbar. Die Auswirkungen des sich wandelnden Klimas stellen die Menschen im Naturraum Eifel/Ardennen vor vielfältige Herausforderungen, von der menschlichen Gesundheit bis zum...

Weiterlesen

Witterungsrückblick Rheinland-Pfalz:

In Rheinland-Pfalz lag die Mitteltemperatur im meteorologischen Sommer 2020 mit 18,6 °C um 1,8 °C über dem langjährigen Mittel von 16,8 °C.
Die Niederschlagsmenge lag mit 150 l/ um circa 26 % unter dem langjährigen Mittel von 204 l/.
Die Sonne schien mit 660 Stunden circa 9 % länger als im Mittel (608...

Weiterlesen

Witterungsrückblick Rheinland-Pfalz:

In Rheinland-Pfalz lag die Mitteltemperatur im August 2020 mit 20,6 °C um 3,3 °C über dem langjährigen Mittel von 17,3 °C.
Die Niederschlagsmenge lag mit 62 l/ um circa 7 % über dem langjährigen Mittel von 58 l/.
Die Sonne schien mit 206 Stunden eine Stunde kürzer als im Mittel (207 Stunden).

Anmerkung zum...

Weiterlesen

Der Umgang mit der aktuellen COVID-19-Pandemie könnte wertvolle Erkenntnisse für die Bemühungen zur Eindämmung des Klimawandels liefern. Ein Forscherteam des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) hat die Parallelen zwischen der globalen Gesundheits- und der Klimakrise aufgezeigt und analysiert, was politische Entscheidungsträger und...

Weiterlesen